Häufig gestellte Fragen:

Oft gefragt und gut zu wissen - einfach auf dein Anliegen klicken und die häufigsten Fragen direkt beantwortet bekommen.

DEIN BORKUM GUTSCHEIN

Created with Sketch.

Wie erhalte ich den Gutschein?

Dein Borkum Gutschein wird ganz bequem per Post zu dir nach Hause oder an eine beliebige Versandadresse geschickt. 

 
Ich möchte den Gutschein verschenken.

Deinen Borkum Gutschein kannst du problemlos weiter verschenken, da er mit einer individuellen Gutscheinnummer versehen ist. Gerne verschicken wir den Gutschein auch direkt an eine von dir ausgewählte Versandadresse. Leider können wir im Direktversand aber keine persönliche Botschaft von dir hinzufügen.

Wofür zahle ich 3,90€ Versandgebühren?
Um die Verpackungs-, Versand-, und Bearbeitungskosten sowie die Zahlungsanbietergebühren des Projekts zu decken, legen wir einen Teil der Kosten auf alle Verkäufe um.

Wer gibt den Gutschein aus?

Der Gutschein wird von borkumgutschein.de ausgegeben. Borkumgutschein.de ist eine eigenständige Unternehmung und steht in keinem Zusammenhang mit der Nordseeheilbad Borkum GmbH.

 

Wie löse ich den Gutschein ein?

Der Gutschein wird beim Bezahlen wie ein klassischer Gutschein bzw. Bargeld verwendet und dem Händler übergeben. Eine Liste der Teilnehmenden Partner findest du hier.

 

Muss der Gutschein aktiviert werden?

Nein, der Gutschein ist direkt gültig und wird beim Einlösen dem Partner übergeben.

 

Was bedeutet es, wenn der Gutschein verloren geht oder gestohlen wird?

Der Gutschein kann nicht ersetzt werden. Der Gutschein ist wie Bargeld zu betrachten.

 

Wie lange ist der Gutschein gültig?

Der Gutschein ist ab dem Ausstellungsdatum für zwei Jahre gültig.

 

Kann der Gutschein zurückgegeben werden?

Der Gutschein ist vom Umtausch ausgeschlossen und kann nicht Bar ausgezahlt werden.

 

Kann der Restbetrag ausbezahlt werden, wenn der Gesamtbetrag den Gutscheinwert nicht erreicht?
Nein. Die Gutscheine dürfen für den Gesamt- oder Teilbetrag eines Einkaufs eingesetzt werden. Es besteht jedoch kein Anspruch auf die Rückerstattung eines etwaigen Restbetrags. Demnach besteht kein Recht auf Rückgeld.

TEILNEHMENDER Händler WERDEN

Created with Sketch.

Wie kann ich teilnehmen?
Um ein teilnehmender Händler zu werden und den Borkum Gutschein akzeptieren zu können, schreib uns bitte eine E-Mail mit folgenden Daten an info@borkumgutschein.de

Name Betrieb
Ansprechpartner
Adresse
Kontaktdaten / Mail / Website / Social Media
IBAN
Kurze Beschreibung des Betriebs (max. 300 Wörter)
2-3 qualitativ hochwertige Fotos von eurem Betrieb und eurem Produkt / eurer Dienstleistung

 

Wie bekomme ich mein Geld?

Ihr sammelt die bei euch eingelösten Gutscheine, gebt diese mit der von uns gelieferten Rechnungsvorlage an uns zurück und wir überweisen euch den Gesamtbetrag direkt auf euer Konto.


Was kostet mich die Teilnahme?

Die Teilnahme am Borkum Gutschein ist für die Händler selbstverständlich kostenfrei. Einzig die Zahlungsmittelgebühren (z.B. Paypal) vom Onlinekauf werden 1 zu 1 an dich weitergegeben (2,5% vom Gutscheinwert) und direkt von deiner Auszahlung abgezogen.


Was hab ich davon?

Sowohl über die Website als auch über Social Media werden gerade neue Kunden auf dein Geschäft aufmerksam gemacht und über deine Produkte und Dienstleistungen informiert. 

Kostenlose Werbung also.

Desweiteren brauchst du dir über deinen eigenen Gutschein-Verkauf keine Gedanken mehr machen und kannst deine Gäste einfach auf den Borkum Gutschein hinweisen. Kein lästiges Ausdrucken, Verschicken etc mehr. 


Ein Kunde hat einen Restwert auf dem Gutschein. 

Die AGB´s der Gutscheine besagen, dass der Wert nur bei einem Partner eingelöst werden kann. 

Sollte es einen Restwert geben, könnt ihr z.B einen neuen Gutschein ausstellen oder auf den Restwert auszahlen. Ein Anspruch an eine Barauszahlung hat der Kunde jedoch nicht. Ggf. verfällt dann sein Restwert.

Wir können nur den gesamten Gutscheinwert an euch auszahlen.



Wie funktionierts:

www.borkumgutschein.de verkauft und versendet den Gutschein per Post an den Kunden.

Der Kunde löst den Gutschein wie einen normalen Gutschein bei euch ein.

Ihr sammelt die eingelösten Gutscheine in der mitgegebenen Mappe und gebt uns dann, wenn es für euch passt, die Gutscheine zurück und erhaltet die entsprechende Summe überwiesen.  
In der Mappe findet ihr eine Rechnungsvorlage, auf der ihr nur noch den „gesammelten“ Betrag eintragen müsst.


GANZ WICHTIG!!!

Eingelöste Gutscheine vom Kunden einbehalten – ohne Gutschein kann nicht abgerechnet werden!


Bis wann muss ich den Gutschein annehmen?

Die Gutscheine sind bis zwei Jahre nach Ausstellungsdatum (steht auf dem Gutschein) gültig.

Sonst noch fragen?

Schreib uns dein Anliegen gerne per Kontaktformular. Wir antworten dir so schnell wie möglich. 
Auf Grund von erhöhten Anfragen kann die Antwort allerdings ein paar Tage in Anspruch nehmen. 

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.